MGM Münzgalerie München
Aktionsangebote

Steguweit, Wolfgang
Geschichte der Münzstätte
Gotha          20 Euro

Münzgalerie München
Stiglmaierplatz 2
80333 München

Mo. - Fr.   9:00 – 18:00 Uhr
Samstag 9:00 – 13:00 Uhr

Tel.  089/52 33 660
 089/52 34 362
Fax.  089/52 53 93

kontakt@muenzgalerie.de

Unbekannt 25

Unbekannt 25

Einseitige ovale Bronze-Hohlgussmedaille o.J. Vs.: Brustbild eines junges Mannes nach links mit Haarzopf, Zierrand.

Der Kleidung nach gehört diese Person in das 18. Jahrhundert. Er trägt einige anscheinend hochrangige Orden, darunter den Orden des Goldenen Vlieses. Demnach handelt es sich um eine Person des Hochadels, vielleicht vom Hause Habsburg.

GELÖST: JA

Wir erhielten den Hinweis, dass es sich bei der abgebildeten Person um Kaiser Franz II. (reg. 1792-1806/35) handeln könnte. Als Bezugsstück wurde Förschner: Frankfurter Krönungsmedaillen, Nr. 413 genannt. Tatsächlich lässt sich eine Ähnlichkeit zwischen beiden Porträts erkennen. Die Kaiser Joseph II. und Leopold II. haben ein anderes (Münz-) Porträt.